Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Erster Weltcup Sieg für Bostjan Kline in Kvitfjell


Sport

Erster Weltcup Sieg für Bostjan Kline in Kvitfjell

Beim ersten Weltcup-Rennen nach der Weltmeisterschaft von St. Moritz gewinnt im norwegischen Kvitfjell überraschend der Slovene Bostjan Kline.

Kline war vor fünf Jahren in Crans-Montana Junioren-Weltmeister in der Abfahrt und im Super-G geworden. Jetzt gelang ihm sein erster Weltcup-Erfolg.

Der 25-Jährige verwies Olympiasieger Matthias Mayer um 0,19 Sekunden auf Platz 2. Der norwegische Lokalmatador Kjetil Jansrud wurde Dritter und übernahm die Führung der Gesamtwertung im Abfahrtsweltcup.

Bostjan Kline ist der erste Slowene seit sieben Jahren, der ein Weltcup-Rennen gewinnt.

Skirennfahrer Thomas Dreßen hat das Selbstvertrauen aus seinen guten Auftritten bei der WM genutzt und bei der Abfahrt in Kvitfjell mit Rang sechs sein bestes Karriere-Resultat verbucht.

Mit etwas Glück und einem weiteren guten Ergebnis in der Abfahrt am Samstag kann sich Dreßen sogar noch für das Weltcup-Finale in Aspen qualifizieren. Dazu muss er elf Punkte aufholen und sich in der Disziplin-Wertung auf Rang 25 vorarbeiten.

Beat Feuz wird als bester Schweizer Siebter. Andreas Sander und Josef Ferstl fuhren auf den geteilten 17. Platz.

Sport

England-Meister Leicester City trennt sich von Trainer Ranieri