Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Oscars 2017: Wer wird "Bester Hauptdarsteller"?


cinema

Oscars 2017: Wer wird "Bester Hauptdarsteller"?

Mit Unterstützung von

Einer der Favoriten ist Ryan Gosling, für seine Rolle im Musical La La Land. Er spielt einen Jazzpianisten, der nach beruflichem Erfolg in Los Angeles strebt. Gosling lobte vor allem die Teamarbeit während des Drehs.

Denzel Washington spielt in Fences einen ehemaligen Baseballspieler, der nun als Müllmann arbeitet und mit seinen verpassten Chancen im Leben hadert. Die Geschichte spielt in Pittsburgh in den 1950er Jahren. Denzel Washington führte auch Regie, und er lobte vor allem seine Darsteller: “Ich war klug genug, großartige Schauspieler für diesen Film auszuwählen. Viola Davis, Stephen Henderson, Mykelti Williamson und Russel Hornsby. “

Casey Affleck ist nominiert für seine Rolle in Manchester by the Sea. Er spielt Lee Chandler, einen Handwerker, der nach langer Abwesenheit in seien Heimatstadt zurückkehrt um die Vormundschaft für den Sohn seines verstorbenen Bruders zu übernehmen.

In Hacksaw Ridge spielt Andrew Garfield einen amerikanischen Soldaten der mit der Medal of Honor ausgezeichnet wurde, obwohl er während des Zweiten Weltkriegs den Dienst an der Waffe verweigerte. Der Film beruht auf der Lebensgeschichte des amerikanischen Soldaten Desmond Doss.

Und schließlich ist der dänisch-amerikanische Schauspieler Viggo Mortenson nominiert für seien Rolle in Captain Fantastic -Einmal Wildnis und zurück. Er spielt den überzeugten Aussteiger Ben Cash, der seine sechs Kinder, nach einem Leben in der Wildnis, wieder in die Gesellschaft integrieren muss.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

cinema

Oscars 2017: Bester fremdsprachiger Film - die Kandidaten