Eilmeldung

Sie lesen gerade:

VIDEO - Der schreckliche Moment: Zug rammt Auto


Polen

VIDEO - Der schreckliche Moment: Zug rammt Auto

An einem Bahnübergang in der Nähe von Katowice in Polen ist ein Autofahrer schwer verletzt worden, weil er mit seinem Wagen an einem beschrankten Bahnübergang mitten auf den Gleisen stand. Als der Zug das Auto – offenbar bei großer Geschwindigkeit -, rammt, waren die Schranken nach Bahnangaben seit 30 Sekunden geschlossen.

Der Fahrer des Renault Clio: Nach Aussagen der Polizei war der Fahrer des Wagens nicht betrunken, er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.


Der Vorfall ereignete sich bei Czerwionka-Leszczyny in der Nähe der Stadt Katowice, etwa 80 km von der polnischen Grenze mit der Tschechischen Republik entfernt.

Der Unfall geschah am 16. Februar 2017. Die polnische Bahngesellschaft hat das Überwachungsvideo aber erst jetzt veröffentlicht.

Bekannt aus "Game of Thrones": Trauer um Neil Fingleton (36†), den größten Briten

Großbritannien

Bekannt aus "Game of Thrones": Trauer um Neil Fingleton (36†), den größten Briten