Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Spanien: Wirbel um Anti-Transgender-Aktion


Spanien

Spanien: Wirbel um Anti-Transgender-Aktion

Die spanische erzkatholische Organisation “Hazte Oír”, “Verschaffe Dir Gehör” hat einen Bus mit Anti-Transgender-Sprüchen nach Madrid geschickt. Auf dem Bus konnte man lesen: “Wenn Du als Mann geboren wurdest, bist Du ein Mann. Wenn Du eine Frau bist, wirst Du immer eine Frau bleiben.”

Für die Stadtverwaltung war das ein klarer Fall von Diskriminierung. Sie stoppte den Bus nach nur einem Tag.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Ukraine

Angriff auf Bahnblockade: Wirtschaftskonflikt in der Ukraine spitzt sich zu