Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rekord geknackt: Hirscher rast zu Gesamtsieg


Sport

Rekord geknackt: Hirscher rast zu Gesamtsieg

Marcel Hirscher hat ein weiteres Kapitel Skigeschichte geschrieben. Vom dichten Nebel im slowenischen Kranjska Gora unbeeindruckt holte sich der Österreicher den Sieg im Riesenslalom und steht damit schon jetzt – fünf Rennen vor Saisonende – als Sieger des Gesamtweltcups fest. Bald wird Hirscher also seine sechste Kristallkugel in Folge in den Händen halten. Das hat kein anderer Skirennläufer vor ihm geschafft.

Auf der Piste von Kranjska Gora verwies er mit fast einer halben Sekunde Vorsprung Leif Kristian Haugen auf Rang zwei. Seinen Podestplatz hatte der Norweger auch den im Vergleich zur Konkurrenz recht guten Sichtverhältnissen zu verdanken.

Der Schwede Matts Olsson wurde Dritter. Er brauchte 67 Hundertstel länger als Rekordsieger Marcel Hirscher. Felix Neureuther und Stefan Luitz kamen zeitgleich ins Ziel – 92 Hundertstel hinter Hirscher. Damit teilen sich die Deutschen Rang fünf.