Eilmeldung

Sie lesen gerade:

AS Rom verliert Verfolgerduell der Serie A gegen SSC Neapel


the corner

AS Rom verliert Verfolgerduell der Serie A gegen SSC Neapel

Hallo und herzlich willkommen zu “The Corner”. Rom und Neapel liefern sich momentan ein spannendes Duell in der italienischen Serie A im Kampf um die Champions League Plätze. Am Samstag trafen beide Mannschaften aufeinander:

Der deutsche Nationalspieler Antonio Rüdiger hat mit dem AS Rom in der italienischen Fußball-Meisterschaft einen Rückschlag erlitten. Die Römer verloren zum Auftakt des 27. Spieltags am Samstag in der Serie A das Verfolgerduell gegen den SSC Neapel mit 1:2.

Matchwinner für die Gäste war der belgische Nationalspieler Dries Mertens, dem beide Treffer gelangen. Das Anschlusstor des Niederländers Kevin Strootman in der 89. Minute kam zu spät für den AS Rom.

Mit dem Auswärtserfolg im Olympiastadion in Rom rückt Neapel mit 57 Punkten in der italienischen Serie A bis auf zwei Punkte an den Tabellenzweiten Rom heran. Spitzenreiter bleibt Juventus Turin mit 66 Punkten.

Wir kommen zu unserer Rubrik Up & Down, hier kommen die Gewinner und Verlierer der letzten Woche:

Up für Andrea Belotti. Beim 3:1 Sieg des FC Turin führte Palermo bis zur 73. Minute, dann kam Andrea Belotti. Innerhalb von nur acht Minuten erzielte er seine Saisontore Nummer 20, 21 und 22. Der 23-Jährige führt damit die Torschützenliste an.

Up für Inter Mailand, der Aufwärtstrend hält an, sie gewannen mit 5:1 gegen Cagliari und klettern in der Tabelle weiter nach oben. Aktuell liegt Inter nun auf Platz 6 der Serie A. Zum dritten Platz fehlen nur noch 6 Punkte.

Down für Juventus. Gegen Udine gab es nur ein 1:1 unentschieden. Nach 38 aufeinanderfolgenden Spielen in der Serie A war es für den Tabellenführer das erste Unentschieden seit dem Februar 2016.

Wir werfen einen Blick auf die internationale Presse. Hier kommen die Schlagzeilen der italienischen Sportzeitungen vom vergangenen Wochenende:

Die italienische Presse feiert Neapels Sieg gegen Rom als gelungene Generalprobe für das bevorstehende Spiel in der Champions League gegen Real Madrid. Im Kampf um die direkte Qualifikation für die Königsklasse erleidet Rom einen schweren Rückschlag. 

Die Champions League geht in die nächste Runde. In dieser Woche geht es um den Einzug in das Viertelfinale.
Hier kommen die Tipps der Sportredaktion für die nächsten Begegnungen am Dienstag und Mittwoch. Machen sie mit, schicken auch sie uns ihre Tipps unter #TheCornerScores:

Wir tippen auf einen 1:3 Auswärtssieg der Bayern gegen Arsenal und einen 1:3 Auswärtssieg von Real Madrid gegen Neapel. Barcelona gegen PSG tippen wir 3:0 für die Gastgeber und auch beim Spiel von Borussia Dortmund gegen Benfica Lisabon glauben wir an einen Sieg für die Heimmannschaft. Wir tippen ein 2:0.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

the corner

Messi hält Barcelona im Titelrennen - 2:1 Sieg bei Atlético Madrid