Eilmeldung

Eilmeldung

Kampf um Mossul: Irakische Armee nimmt zweite Tigris-Brücke ein

Alle fünf Brücken, die den Ost- mit dem Westteil verbinden sind mittlerweile zerstört oder beschädigt.

Sie lesen gerade:

Kampf um Mossul: Irakische Armee nimmt zweite Tigris-Brücke ein

Schriftgrösse Aa Aa

Die irakische Armee hat im Kampf um die Stadt Mossul eigenen Angaben nach die zweite von fünf Tigris-Brücken erobert. Zudem stehe man kurz davor, Gebäude der Regionalverwaltung einzunehmen, sagte ein Offizier.



Die Miliz Islamischer Staat übernahm im Juni 2014 die Kontrolle über Mossul. Mitte Oktober vergangenen Jahres begann die irakische Armee eine Offensive zur Rückeroberung der Stadt. Unterstützung erhalten die Truppen dabei von der US-Luftwaffe und amerikanischen Militärberatern.

Im Januar meldete die irakische Armee die Einnahme des Ostteils von Mossul, der über fünf Brücken mit dem Westen verbunden ist. Diese sind mittlerweile allesamt zerstört oder beschädigt. Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerkes der Vereinten Nationen (UNHCR) verlassen aufgrund der Kämpfe täglich rund 4000 Menschen die Stadt.