Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Raumfahrt: Sentinel-2B-Satellit erfolgreich gestartet


Frankreich

Raumfahrt: Sentinel-2B-Satellit erfolgreich gestartet

Europa hat den Satelliten “Sentinel-2B” gestartet. Die Vega-Rakete mit dem Satelliten hob pünktlich um 2 Uhr 49 vom Weltraumhafen in Kourou in Französisch-Guyana ab. Gemeinsam mit dem baugleichen “Sentinel-2A” soll das Gerät Bilder von Landmassen, Inseln und Küstengebieten der Erde liefern. “Sentinel-2B” ist der fünfte Satellit, den die Europäische Raumfahrtagentur (ESA) zur Erdbeobachtung ins All schickt.

Überwacht wird der Start vom Satellitenkontrollzentrum der ESA in Darmstadt. euronews hat mit ESA-Direktor Aschbacher über die Mission gesprochen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Irland

Nach Fund von Massengrab für Kinder: Druck auf irische Regierung steigt