Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Business Line: Opel, PSA und Europas Automarkt


Business Line

Business Line: Opel, PSA und Europas Automarkt

General Motos hat Opel und Vauxhall an PSA Peugeot-Citroen verkauft. Wert des Deals: mehr als 2 Milliarden Euro.

Eine Übereinkunft wurde am Montag getroffen. Die Beteiligten klangen optimistisch, was die Zukunft des europäischen Automakts angeht.

Für Tausende Opel und Vauxhall-Angestellte bleiben allerdings Sorgen bestehen.

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel sagte, sie werde während der komplizierten Übernahmeverhandlungen alles tun, um die Opel-Jobs in Deutschland zu bewahren.

Die Vauxhall-Beschäftigten in Großbritannien scheinen dagegen in größerer Gefahr zu sein.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Business Line

Barcelona: Eldorado der Informationstechnologie