Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Europa League: Manchester United ohne Schweinsteiger gegen FK Rostow


Sport

Europa League: Manchester United ohne Schweinsteiger gegen FK Rostow

Im Achtelfinale der Europa League trifft Manchester United auf den FK Rostow aus Russland. In der Gruppenphase der Champions League hatte Rostow sogar den FC Bayern mit 3:2 bezwungen.

Teammanager Jose Mourinho vom englischen Rekordmeister spricht von einem gefährlichen Gegner.

Die schwierigen Platzverhältnisse, gaben dem Trainer anlass zur Kritik. Die UEFA bestätigte allerdings, dass eine Verlegung des Spiels nicht zur Debatte steht.

Wayne Rooney und Luke Shaw sind in Manchester geblieben und auch Bastian Schweinsteiger steht nicht im Kader.
Grund dafür ist eine kleine Muskelverletzung. Damit bleibt der Weltmeister von 2014 bei vier Einsätzen in der Saison für Manchester United.

Zlatan Ibrahimovic dagegen, der im FA-Cup gegen Chelsea und in der Liga für zwei Partien wegen einer Tätlichkeit gesperrt ist, darf gegen Rostow spielen.

In den weiteren Achtelfinal-Begegnungen trifft Nikosia auf den RSC Anderlecht, Kopenhagen auf Ajax Amsterdam und Celta Vigo auf Krasnodar.

Gent trifft im belgischen Duell auf Genk, Lyon spielt gegen den AS Rom, Olympiakos Piräus trifft auf Besiktas Istanbul und Schalke 04 spielt gegen Borussia Mönchengladbach.

Dirk Nowitzki erreicht bei Dallas-Sieg 30 000-Punkte-Marke

Sport

Dirk Nowitzki erreicht bei Dallas-Sieg 30 000-Punkte-Marke