Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Autobahnbrücke bei Ancona eingestürzt: Zwei Tote


Italien

Autobahnbrücke bei Ancona eingestürzt: Zwei Tote

Beim Einsturz einer Autobahn-Brücke ist in Italien ein Ehepaar getötet worden. Zwei weitere Personen wurden verletzt, als gegen Mittag bei Ancona eine Brücke auf die Fahrbahn der A14 stürzte. Die Brücke stürzte aus zunächst ungeklärter Ursache ein, als gerade ein Pkw unter ihr durchfuhr. Für die beiden Insassen des Fahrzeugs, ein Ehepaar aus dem Erdbebengebiet Ascoli Piceno, kam jede Hilfe zu spät. Sie starben noch am Unfallort. Auf der Autobahn sind Arbeiten zur Erweiterung der Fahrspur im Gange.



Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

USA

Deutscher Außenminister warnt bei Russlandbesuch vor neuem Wettrüsten