Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Europa League: Mchitarjan trifft für Manchester United bei 1:1 in Rostow - Schalke 04 droht Aus gegen Gladbach


Sport

Europa League: Mchitarjan trifft für Manchester United bei 1:1 in Rostow - Schalke 04 droht Aus gegen Gladbach

Der frühere Dortmunder Henrich Mchitarjan hat Manchester United eine gute Ausgangsposition für das Erreichen des
Viertelfinales in der Europa League verschafft. Beim 1:1 des Fußball-Rekordmeisters bei FK Rostow erzielte Mchitarjan den Führungstreffer.

Ohne Nationalspieler Antonio Rüdiger verlor AS Rom 2:4 bei Olympique Lyon. Nach einem 1:2 Rückstand gelang dem einstigen französischen Serienmeister doch noch der Heimsieg. Alexandre Lacazette erzielte in der 93. Minute den Endstand für den Titelaspiranten.

In den weiteren Begegnungen verliert Nikosia sein Heimspiel gegen den RSC Anderlecht mit 0:1 und Kopenhagen gewinnt gegen Ajax Amsterdam mit 2:1.

Olympiakos Piräus und Besiktas Istanbul trennen sich 1:1 Unentschieden. Der Argentinier Esteban Cambiasso erzielte in der 36. Spielminute den Führungstreffer für den Gastgeber. Vincent Aboubakar erzielt in der 53. Minute den Ausgleichtreffer für Besiktas.

Schalke 04 kam auf europäischer Ebene im Achtelfinal-Hinspiel gegen die Gladbacher nicht über ein mäßiges 1:1 Unentschieden hinaus und verpasste es vor eigenem Publikum, sich eine bessere Ausgangsposition für das Rückspiel zu verschaffen.

Celta Vigo und Krasnodar trennen sich 2:1, KAA Gent verliert gegen KRC Genk mit 2:5. Die Rückspiele finden am Donnerstag, den 16.03 statt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Sport

Xabi Alonso tritt im Sommer von Weltfußball-Bühne ab