Eilmeldung

Irakische Sicherheitskräfte haben in der Millionenstadt Mossul nach eigenen Angaben weitere wichtige Erfolge im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erzielt.

Einheiten der Polizei und der Armee nahmen im Westen Mossuls, der teilweise unter IS-Kontrolle steht, ein zentrales Regierungsgebäude ein. Befreit wurde nach Militärangaben auch das Museum der Stadt. In dem Komplex hatte die IS-Miliz vor rund zwei Jahren Jahrtausende alte Statuen aus assyrischer Zeit zerstört. Die Dschihadisten filmten sich dabei.

Mehr no comment