Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Merkel zu erstem Staatsbesuch bei Trump


USA

Merkel zu erstem Staatsbesuch bei Trump

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in Washington angekommen, zu ihrem ersten Staatsbesuch bei US-Präsident Donald Trump. Anreise bei strahlendem Sonnenschein, und das, obwohl das Verhältnis der beiden eher getrübt ist. Trump hatte Merkel im Wahlkampf hart angegangen, vor allem wegen ihrer relativ liberalen Flüchtlingspolitik.

Vertrauensbildung ist deshalb einer der wichtigsten Punkte, die bei Merkel auf der Agenda stehen dürften. Außerdem ein Erhalt der guten Wirtschaftsbeziehungen trotz US-Protektionismus: Begleitet wurde Merkel von Vorstandschefs großer deutscher Technologieunternehmen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

USA

Merkel und Trump: Zwischen Rhetorik und Wirtschaft