Eilmeldung

Sie lesen gerade:

May über Londoner Doppelanschlag: "Wir werden normal weitermachen"


Großbritannien

May über Londoner Doppelanschlag: "Wir werden normal weitermachen"

Die britische Premierministerin Theresa May hat als Reaktion auf den Londoner Doppelanschlag angekündigt, dass die Terrorwarnstufe in Großbritannien trotz der Attacken nicht erhöht wird. Das erklärte May nach Beratungen mit ihrem Sicherheitskabinett im Regierungssitz Downing Street. May sagte ferner:

“Der Anschlagsort wurde nicht zufällig ausgewählt. Der Terrorist wollte das Herz unserer Hauptstadt treffen, wo Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Kulturen zusammenkommen, um die Werte von Freiheit, Demokratie und Meinungsfreiheit hochzuhalten. In diesen Straßen von Westminster, Heimat des weltweit ältesten Parlaments, die den Geist der Freiheit in die entferntesten Winkel der Erde tragen. Donnerstag wird das Parlament wie gewohnt zusammentreten. Wir werden normal weitermachen, wie alle Londoner und Gäste aus aller Welt, die hierher gekommen sind, um diese großartige Stadt zu besuchen. Wir stehen auf und machen weiter. Sie werden Züge besteigen, ihre Hotels verlassen und in diesen Straßen spazierengehen. Sie werden ihr Leben führen, und wir alle werden gemeinsam weitermachen. Wir werden uns niemals dem Terror ergeben. Die hasserfüllten und bösen Stimmen werden uns nicht auseinanderdividieren.”

Bei den Attacken wurden mehrere Menschen getötet und mindestens 40 weitere zum Teil schwer verletzt, als ein Angreifer mit einem Auto in Fußgänger raste und anschließend einen Polizisten mit einem Messer attackierte. Der Täter wurde von Beamten erschossen.

ALL VIEWS

Tap to find out
1.500 Euro für die "175er": späte Gerechtigkeit für Homosexuelle

Deutschland

1.500 Euro für die "175er": späte Gerechtigkeit für Homosexuelle