Eilmeldung

Sie lesen gerade:

The Brief from Brussels: Terrorangriffe in London


Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Terrorangriffe in London

Während Belgien am Mittwoch, am ersten Jahrestag der Terroranschläge in Brüssel, der Opfer gedachte, kamen bei Angriffen in London vor dem Parlament mehrere Menschen ums Leben, weitere wurden verletzt. Der Brexit-Chefunterhändler der Europäischen Kommission, Michel Barnier, der sich im Europaparlament aufhielt, drückte sein Bedauern über die dramatischen Vorfälle aus, bevor er sich zu den bevorstehenden Verhandlungen äußerte. Barnier setzt darauf, dass sich die EU und Großbritannien über den Austritt Londons einig werden und versprach, dass die Belange der Bürger oben auf der Agenda stehen würden. Mehr dazu in unserer Rubrik The Brief from Brussels.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Redaktion Brüssel

Belgien gedenkt der Opfer der Terroranschläge