Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Dortmunder Guerreiro und Münchner Sanches spielen Portugals WM-Qualifikation


Sport

Dortmunder Guerreiro und Münchner Sanches spielen Portugals WM-Qualifikation

Beim WM-Qualifikationsspiel zwischen Europameister Portugal und Ungarn stehen neben Weltfußballer Cristiano
Ronaldo auch der Dortmunder Verteidiger Raphael Guerreiro und der Mittelfeldspieler Renato Sanches vom FC Bayern München im Aufgebot.

Nationaltrainer Fernando Santos will bei der Partie in Lissabon Revanche für das mühevolle 3:3 gegen Ungarn bei der Europameisterschaft 2016.

In dem spektakulären Match hatte Portugal nur dank eines Doppelpacks von Ronaldo die drohende Niederlage vermieden. Portugal liegt in der Gruppe B derzeit drei Punkte hinter der Schweiz.

Ein Coach aus dem Land des Weltmeisters will ebenfalls zur WM. Bernd Storck hat mit Ungarn bei der EM im vergangenen Jahr in Frankreich aufhorchen lassen. Nun geht es zum Europameister.

Keine leichte Aufgabe, zumal Ungarn wohl nur ein Sieg hilft. Mit sieben Punkten liegt das Team auf Platz drei der Tabelle. Ungarn wartet seit 1986 auf eine WM-Teilnahme. Spätestens seit der EM 2016 herrscht dennoch Aufbruchstimmung.

In den weiteren Spielen der Gruppe B der Qualifikation für die WM in Russland 2018 trifft die Schweiz auf Lettland und Andora spielt gegen die Faröer Inseln.

In der Gruppe A trifft Schweden auf Weißrussland, Luxemburg spielt gegen Frankreich und Bulgarien trifft auf die Niederlande.

Zypern trifft in der Gruppe H auf das Team aus Estland, Bosnien-Herzegowina erwartet Gibraltar und Belgien spielt gegen den ehemaligen Europameister Griechenland.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Sport

Stefan Kraft siegt in Planica - Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler auf dem Podium