Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Franzosen wissen nicht, wen sie wählen sollen


Frankreich

Franzosen wissen nicht, wen sie wählen sollen

Hot Topic Mehr zu Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

Einen Monat vor dem ersten Wahlgang wissen gut die Hälfte der Franzosen nicht, wen sie zum Präsidenten bzw. zur Präsidentin wollen. Dies geht aus Umfragen hervor.

Marine Le Pen von der rechtsextremen Partei “Front National” kommt den Umfragen zufolge in die Stichwahl.

Ebenso wie der sozial-liberale Kandidat Emmanuel Macron.

Analyst Bruno Cautres meint: “Wenn morgen gewählt würde, wären mit Macron und Marine Le Pen zum ersten Mal zwei Kandidaten in der Stichwahl, die keiner der beiden großen Parteien angehören.”

Der Kandidat der Konservativen, Francois Fillon, steht wegen der Scheinbeschäftigungsaffäre um seine Frau Penelope massiv unter Druck.

Der unbeliebte Präsident Francois Hollande stellt sich nicht zur Wahl. Der Kandidat der Sozialisten, Benoit Hamon, ist vielen Franzosen aber zu links.

Ebenso wie der Kandidat der Ultra-Linken Jean-Luc Melenchon.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Südkorea

Drei Jahre nach dem Unglück: Fähre wird geborgen