Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Fechten: Rosella Fiamingo und Jung Jin-Sun gewinnen die Finalkämpfe in Budapest


Sport

Fechten: Rosella Fiamingo und Jung Jin-Sun gewinnen die Finalkämpfe in Budapest

Die Italienerin Fiamingo zeigte sich im Degen-Finale unerschütterlich. 14:9 ihr Sieg über Choi In-jeong. Die Südkoreanerin konnte ihre enorme Schnelligkeit und Beweglichkeit nicht ausreizen. Fiamingo blieb sehr konzentriert. Die 25-Jährige Italienerin holte Silber bei den olympischen Spielen 2016 in Rio.

Bei den Herren war Jung Jin-sun der Gewinner des Abends. Der Südkoreaner setzte sich 15:9 gegen Minobe Kazuyasu aus
Japan durch. Jung zeigte erneut ein technisch hohes Niveau. Der 33-Jährige ist bekannt dafür, ständig an seinen Spielzügen zu arbeiten. Er gewann 2012 Bronze bei den olympischen Spielen in London.

Sport

Überragende Saison für Stefan Kraft - Der Österreicher ist Gesamtweltcupsieger