Eilmeldung

Sie lesen gerade:

The Brief from Brussels: Erdogan überzieht Europa mit Beschimpfungen


Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Erdogan überzieht Europa mit Beschimpfungen

Nur Tage vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei sind die Beziehungen zwischen der Regierung in Ankara und der EU angespannt. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan überzog Europa erneut mit Nazi-Beschimpfungen. Zugleich rief er die im europäischen Ausland lebenden türkischen Bürger dazu auf, als Vergeltung für angebliche Repressionen dort massenhaft ihre Stimmen abzugeben. Auslandstürken können noch bis zum 9. April wählen. Mehr dazu in The Brief from Brussels.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Redaktion Brüssel

USA pochen auf Zwei-Prozent-Ziel der Nato-Ausgaben