Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Japan startet Bildungsprogramm für Olympia und Paralympics 2020


Sport

Japan startet Bildungsprogramm für Olympia und Paralympics 2020

In Japan wurde das landesweite Bildungsprogramm für die kommenden Paralympics und Olympischen Spiele 2020 offiziell gestartet. Mehr als 3400 Schulen alleine in der japanischen Hauptstadt Tokio wurden schon für die Teilnahme am Bildungsprogramm ausgezeichnet. Die Schüler sollen über die Werte und Ideale der Olympischen Spiele aufgeklärt werden. Darüber hinaus sollen die Kinder für Diversität und ein multikulturelles Leben sensibilisiert werden.
Auf der Agenda stehen Treffen mit Medaillengewinner bei Olympia und den Paralympics. Die Athleten hoffen natürlich die Kinder für den Sport zu begeistern und dass einige der Heranwachsenden bei Olympia oder den Paralympics sogar in ihre Fußstapfen treten können. Ab Juli sollen dann auch die japanischen Universitäten am Programm teilnehmen. Die Olympischen Sommerspiele in Tokio finden vom 24. Juli bis zum 9. August 2020 statt. Nach 1964 richtet Tokio damit zum zweiten Mal Olympische Spiele aus.

Sport

Ex-Rugbystar wegen Drogenbesitzes zu Geldstrafe verurteilt