Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Borussia Dortmund droht Champions-League-Aus - 2:3 gegen AS Monaco


Sport

Borussia Dortmund droht Champions-League-Aus - 2:3 gegen AS Monaco

Ein Spiel unter Ausnahmebedingungen. Keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wurde die abgesagte Champions-League-Begegnung gegen AS Monaco angepfiffen.

Für Spieler, Fans und die Polizei eine große Herausforderung. Mit 2:3 gewannen die Gäste aus dem Fürstentum.

Geschockt vom Terror-Akt muss Dortmund nun das Aus im Champions-League-Viertelfinale befürchten.

Nach einer couragierten Vorstellung hat der BVB im Rückspiel am 19. April nur noch geringe Chancen auf das Weiterkommen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Sport

UEFA Europa League Viertelfinale: RSC Anderlecht erwartet Manchester United