Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Dank Messi: Barca bezwingt Real Madrid


Sport

Dank Messi: Barca bezwingt Real Madrid

Lionel Messi hat dem FC Barcelona in letzter Sekunde den Sieg im Spitzenspiel der spanischen Liga beschert. Barca bezwang Real Madrid mit 3:2 und übernimmt die Tabellenführung.

Nach Toren von Casemiro und Messi stand es zur Halbzeit 1:1. Gut eine Viertelstunde vor dem Ende traf der kroatisch-schweizerische Doppelbürger Ivan Rakitic mit einem satten Schuss zum 2:1 für Barcelona. Ab der 78. Minute spielten die Königlichen in Unterzahl, nachdem Sergio Ramos vom Platz gestellt worden war. Ramos war Messi mit einer Mittelfeldgrätsche zu Leibe gerückt – der Unparteiische Alejandro Jose Hernandez Hernandez hielt dem 31-Jährigen daraufhin die rote Karte unter die Nase. In der Schlussphase glich der zuvor eingewechselte Kolumbianer James für die Madrilenen zum 2:2 aus. Als kaum einer mehr damit rechnete, schlug Messi in der Nachspielzeit abermals zu.



Sport

Football for Friendship 2017: Sozialprogramm für Kinder in Sankt Petersburg