Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Steuerskandal: Razzien bei Newcastle United und West Ham United


Großbritannien

Steuerskandal: Razzien bei Newcastle United und West Ham United

Skandal im britischen Fußball: Die britische Finanzbehörde HMRC hat Durchsuchungen beim Premier-League-Aufsteiger Newcastle United und West Ham United durchgeführt.

Bei den Razzien in Großbritannien und in Frankreich wurden Finanzunterlagen, Computer und Handys beschlagnahmt sowie mehrere Personen verhaftet.

Die Finanzbehörde will offenbar ein Zeichen setzen. In einem Statement erklärte sie: “Egal wer sie sind, wenn sie einen Steuerbetrug begehen, müssen sie auch die Konsequenzen tragen.”

Die britische Zeitung “Guardian” meldete, dass Lee Charnley, der Klubdirektor von Newcastle United in Gewahrsam genommen wurde.

West Ham United bestätigte die Durchsuchung seiner Geschäftsräume und erklärte, man habe mit der Finanzbehörde kooperiert.

Syrien

Paris: Syrische Regierung für Giftgasangriff in Syrien verantwortlich