Eilmeldung

Sie lesen gerade:

State of the Union: Europa blickt auf Frankreich


state of the union

State of the Union: Europa blickt auf Frankreich

Die Erleichterung in Brüssel nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich war auch Tage danach zu spüren. Herzlich willkommen bei State of the Union. Dass es zu einer Stichwahl zwischen dem Linksaußen Jean-Luc Mélenchon und Marine Le Pen von der Front National kommen könnte, war die Befürchtung. Der europafreundliche Emmanuel Macron, der nun gute Chancen gegen Le Pen hat, bekam sofort die ausdrückliche Unterstützung Brüssels. Mehr dazu in unserer Rubrik State of the Union.

state of the union

State of the Union: Warum Theresa May Neuwahlen ansetzte