Eilmeldung

Eilmeldung

"Wir lassen Deniz nicht allein!" #AufDiePresse am Brandenburger Tor

Am Brandenburger Tor in Berlin hat es ein Open Air Konzert für Deniz Yücel gegeben.

Sie lesen gerade:

"Wir lassen Deniz nicht allein!" #AufDiePresse am Brandenburger Tor

Schriftgrösse Aa Aa

Nach den Autokorsos und anderen Protesten haben sich Tausende am Brandenburger Tor in Berlin zu einem Open Air Konzert für den in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel versammelt. Sie wollten am Tag der Pressefreiheit an den Korrespondenten der Zeitung “Die Welt” erinnern, der seit Ende Februar in der Nähe von Istanbul im Gefängnis sitzt.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte gesagt, der Journalist – der einen deutschen und einen türkischen Pass hat – werde in seiner Amtszeit nicht freikommen. Deniz Yücel ist wegen Terrorismus und Spionage angeklagt.

Ein Vertreter des deutschen Konsulats in Istanbul hatte Yücel im Gefängnis besuchen dürfen.

Am Brandenburger Tor traten die Bands Antilopen Gang, Jilet Ayse, Jasmin Tabatabai, Christiane Rösinger, Peter Licht und The Notwist auf.

Danke an Tanja Kunesch für das Titelbild!

Auf Twitter war #FreeDeniz unter den Trending Topics.

Viele zitierten die Rede der Publizistin Carolin Emcke.

In der Türkei sind hunderte Journalisten inhaftiert.