Eilmeldung

Sie lesen gerade:

GB-Automarkt: Nach dem Rekord kommt der Rückgang


wirtschaft

GB-Automarkt: Nach dem Rekord kommt der Rückgang

In Großbritannien ist die Zahl der Kfz-Neuanmeldungen im April um 20 Prozent gesunken. Das könnte laut Ökonomen unter anderem am Osterfest gelegen haben, der den Automarkt ein wenig ausbremste. Im März sah das noch ganz anders aus, da vermeldete Europas zweitgrößter Automobilmarkt noch Rekordzahlen.

Insgesamt wurde bei den Kfz-Neuanmeldungen im Vereinigten Königreich seit Jahresbeginn ein Zuwachs von 1,1 Prozent konstatiert.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

wirtschaft

Wirtschaft im Euroraum wächst konstant