Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Italien: Müllanlage fängt Feuer


Italien

Italien: Müllanlage fängt Feuer

In der Nähe von Rom ist eine Müllanlage in Brand geraten. Dichter, schwarzer Rauch stieg auf. Die Säule war noch in etwa 30 Kilometer Entfernung zu sehen.

Einige Häuser in der Nähe der Anlage wurden evakuiert. Außerdem wurden Schulen geschlossen.

Die Stadt Pomezia, wo sich die Anlage befindet, rief die Bewohner auf, Ruhe zu bewahren, die Fenster geschlossen zu halten und nichts ins Freie zu gehen.

Auch in anderen Städten sollten die Bewohner drin bleiben. Die Behörden untersuchten die Luft auf Schadstoffe. Vermutlich war Plastik in Brand geraten. Wodurch, ist unklar.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Tschechische Republik

Tschechien: Regierungschef tritt vom angekündigten Rücktritt zurück