Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Hochwasser: Notzustand in mehreren kanadischen Städten


Kanada

Hochwasser: Notzustand in mehreren kanadischen Städten

Heftige Regenfälle haben im Osten Kanadas zu schweren Überschwemmungen geführt. Tausende Menschen in der Provinz Quebec mussten ihre Häuser verlassen, mehrere Städte haben dort den Notstand ausgerufen, unter anderem auch die besonders stark betroffene Stadt Montreal. Hunderte Soldaten sind als Helfer im Einsatz. Auch in der angrenzenden Provinz Ontario traten Flüsse über die Ufer.

Insgesamt wurden bereits mehr als 2.000 Häuser in rund 130 Orten überflutet, Tausende Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.

Nach Brandanschlag: Palästinensische Familie verklagt Israel

Israel

Nach Brandanschlag: Palästinensische Familie verklagt Israel