Eilmeldung

US-Raumgleiter X37B mit Geheimmission zurück auf der Erde

Nach einer Rekordzeit im All ist die unbemannte Maschine in Florida gelandet. Über den Zweck der Mission wird spekuliert.

Sie lesen gerade:

US-Raumgleiter X37B mit Geheimmission zurück auf der Erde

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ist ein Raumgleiter von einer rund zweijährigen Geheimmission zurückgekehrt.
Die unbemannte Maschine mit der Bezeichnung X37B war 718 Tage in der Erdumlaufbahn – ein neuer Rekord.

Was die US-Luftwaffe mit der Mission getestet hat, bleibt weiterhin geheim. Offiziell dient der Raumgleiter der Entwicklung von wiederverwendbarer Weltraumtechnologie. Es wird aber spekuliert, dass das Mini-Shuttle auch der Spionage dient oder dem Testen von geheimen Weltraumwaffen. Die U.S. Air Force bestreitet das.