Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Giro: Omar Fraile siegt auf elfter Etappe


Sport

Giro: Omar Fraile siegt auf elfter Etappe

Omar Fraile hatte nach der elften Etappe des Giro d’Italia gut lachen: Der Spanier sicherte sich den Tagessieg und bewies dabei seinen ausgeprägten Renninstinkt. In Rosa fährt weiterhin der Niederländer Tom Dumoulin als Führender der Gesamtwertung.

Tagessieger Fraile war Teil einer Ausreißergruppe, die sich am ersten von vier Anstiegen formiert hatte. Kurz vor dem Ende des 161 Kilometer langen Abschnitts waren noch vier Mann übrig – darunter Fraile. Der Spanier erkannte die Gunst der Stunde, als die Verfolgergruppe zu den Führenden aufschloss und gewann den Sprint von der Spitze weg.

Auf den ersten Rängen der Gesamtwertung gab es keine Änderungen: Dumoulin liegt vor Nairo Quintana.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Sport

French Open ohne Scharapowa