Eilmeldung

Frankreich: Arbeitslosenquote einstellig

Sie lesen gerade:

Frankreich: Arbeitslosenquote einstellig

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt zum Jahresauftakt überraschend entspannt. Im ersten Quartal sei die Erwerbslosenquote auf 9,6 Prozent gefallen, so das Statistikamt. Das ist der niedrigste Wert seit dem ersten Jahresviertel 2012.

▶️ French joblessrate fallsto five-yearlowhttps://t.co/OsXCmDhPWG pic.twitter.com/dXZWDapgkH

FRANCE 24 English (@France24_en) 18 mai 2017

Im Schlussquartal 2016 hatte noch die 10 vor dem Komma gestanden. 2015 ging die Arbeitslosenquote zeitweise bis auf 10,5 Prozent hoch.

Volkswirte zeigte sich von der positiven Entwicklung auf dem französischen Arbeitsmarkt überrascht. Sie hatten für Januar bis März wieder mit 10,0 Prozent
gerechnet.

Blog. Joblessrate stillremainsover 23% in Greeceand in Spain 18,0% https://t.co/fRaraj6FIE #inflation #PMI #jobs chartvia EU_Eurostat</a> <a href="https://t.co/JwZdmpoPyP">pic.twitter.com/JwZdmpoPyP</a></p>— Gunn Kristin Storrø(gstorro) 4 avril 2017

WERMUTSTROPFEN: JUNGE JOBSUCHER

Bleibt als Wermutstropfen: Die hohe Jugendarbeitslosigkeit. Unter 24 Jahren sind 22,3 Prozent ohne Job.

Der Arbeitsmarkt gilt als Konjunkturbremse, verkrustet und schwer reformierbar – der neue Präsident Emmanuel Macron will es trotzdem versuchen.

su mit dpa