Eilmeldung

Eilmeldung

Trump: Mega-Rüstungsdeal mit den Saudis

Der Rollback kommt: Donald Trump beendet die amerikanische Zurückkhaltung in Nahost

Sie lesen gerade:

Trump: Mega-Rüstungsdeal mit den Saudis

Schriftgrösse Aa Aa

Die Stimmung in Riad ist gut, die USA und Saudi-Arabien haben ein Waffengeschäft über knapp 100 Milliarden Euro abgeschlossen, unter Barack Obama lag der Deal auf Eis. Trumps Vorgänger wird vorgeworfen, für den iranischen Atomdeal Einfluss geopfert zu haben. In den nächsten zehn Jahren soll Saudi-Arabien sogar Waffen für rund 350 Milliarden Dollar kaufen, der größte Rüstungsdeal aller Zeiten twitterte der Sprecher des Präsidenten.

Es war ein Tag nach dem Geschmack des Präsidenten. Deals abschliessen und den Sonderermittler einemal vergessen können.
“Es war ein ungeheurer Tag, ich möchte allen danken, für die enormen Investitionen in die Vereinigten Staaten. Unser militärischer Komplex ist sehr glücklich und wir möchten Saudi-Arabien danken, für Hunderte Milliarden Dollar und Arbeitsplätze, Arbeitsplätze, Arbeitsplätze.”

Donald Trump war entsprechend gut gelaunt. Eine härtere Gangart gegenüber dem Iran ist eines der Hauptthemen von Trump. Das sunnitische Saudi-Arabien und der schiitische Iran rivalisieren um die Vorherrschaft in Nahost, und auch den Sauds ist ein Ende der amerikanischen Zurückhaltung nur Recht. Gemeinsam könnten sie den Iran besser eindämmen.