Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Basketball-EuroLeague: Fenerbahce holt den Titel


Sport

Basketball-EuroLeague: Fenerbahce holt den Titel

Fenerbahce Istanbul hat als erster türkischer Klub die Basketball-EuroLeague gewonnen. Die Mannschaft setzte sich beim Finale im heimischen Stadion deutlich gegen den dreimaligen Europa-Champion aus Griechenland Olympiakos Piräus durch. Endstand 80-64. Die beiden besten Werfer Fenerbahces kamen mit Bogdan Bogdanovic und Nikola Kalinic aus Serbien. Beide erzielten 17 Punkte. Topscorer bei Olympiakos war der Kanadier Khem Birch mit 14 Zählern.

Im vergangenen Jahr hatte Fenerbahce im Endspiel knapp gegen ZSKA Moskau verloren. Der Vorjahreschampion muss sich dieses Jahr mit dem dritten Platz begnügen. Der einzige deutsche Vertreter, Brose Bamberg, war bereits in der Gruppenphase aus dem Turnier ausgeschieden.

Sport

Judo Grand Slam Jekaterinburg: Heimsieg für Khasan Khalmurzaev