Eilmeldung

Greenpeace protestiert gegen Trump-Besuch

Sie lesen gerade:

Greenpeace protestiert gegen Trump-Besuch

Schriftgrösse Aa Aa

Am Rande des Besuchs von US-Präsident Donald Trump in Brüssel hat Greenpeace zum Widerstand aufgerufen: “#Resist” stand zu lesen auf einem Spruchband, das die Umweltaktivisten an einem Baukran befestigt hatten – ganz in der Nähe der US-Botschaft und des Hotels, in dem Trump in der belgischen Haupstadt übernachtet.


“Wir werden weiter für eine friedliche und umweltfreundliche Zukunft kämpfen. Und wir werden die von der Trump-Regierung geforderten massiven Ausgaben für das Militär anfechten,” kündigte der belgische Greenpeace-Sprecher Joeri Thijs an. Trump ist Umweltschützern ein Dorn im Auge. Er stellt die Erderwärmung in Frage und droht darüber hinaus, aus dem Pariser Klimatschutzabkommen auszusteigen.