Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Erste Auszeichnungen bei Filmfestspielen in Cannes


Frankreich

Erste Auszeichnungen bei Filmfestspielen in Cannes

Bei den Filmfestspielen im französischen Cannes haben Wettbewerbsfilme auch noch weitere Gelegenheiten, Preise zu gewinnen.

Eine davon ist der Ökumenische Preis, den eine christliche Jury vergibt.

Er ging dieses Jahr an die Japanerin Naomi Kawase und ihren Film „Hikari“. „Hikari“ erzählt von einem Fotografen, der erblindet und auf eine junge Frau trifft. Gemeinsam lernen sie, ihre Leben neu wahrzunehmen.

Vergeben wurde jetzt auch der Pressepreis, und zwar an den Franzosen Robin Campillo. Er legt in Cannes den Film „120 Schläge pro Minute vor“, über die Arbeit von Aidsaktivisten Anfang der Neunziger.

Die Hauptpreise in Cannes, vor allem die Goldene Palme für den besten Film, werden heute vergeben.

USA

Portland: Zwei Tote in Streit um Kopftuch