Eilmeldung

Im Nationalpark von Tianmen mitten in der zentralchinesischen Provinz Hunan ist ein Parkour-Festival abgehalten worden – ein Novum abseits der Städte, wo sich die Kletterartisten normalerweise tummeln.

Zwei Dutzend internationale “Traceure” kämpften um den Titel, darunter vier Chinesen. Dabei musste unter anderem das “Himmelstor” mit 999 Stufen überwunden werden.

Ein Teilnehmer aus der Ukraine stand am Ende ganz oben: er benötigte 1:44,43 Minute, gefolgt von einem Niederländer und einem Chinesen, die beide fast zehn Sekunden länger brauchten.

Mehr no comment