Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Russland feuert Raketen auf IS-Stellungen in Syrien ab


Syrien

Russland feuert Raketen auf IS-Stellungen in Syrien ab

Ein Kriegsschiff und ein U-Boot der russischen Marine haben vom Mittelmeer aus Raketen auf Kämpfer und Einrichtungen der Miliz Islamischer Staat abgefeuert.

Die Ziele befanden sich in der Nähe der syrischen Stadt Palmyra, meldete die Nachrichtenagentur TASS mit Bezug auf das Verteidigungsministerium. Bei den Schiffen, die IS-Ziele angriffen, handelte es sich um die Fregatte Admiral Essen sowie das U-Boot Krasnodar.

“Der Angriff zielte auf Verstecke von Terroristen östlich von Palmyra ab, in denen Kämpfer mit schweren Waffen Unterschlupf gesucht hatten, die vorher aus Raqqa abgezogen worden waren. Alle Ziele wurden getroffen”, zitierte TASS aus einer Stellungnahme des Verteidigungsministeriums.

Gesamte TASS-Meldung…