Eilmeldung

Sie lesen gerade:

US-Waffen an YPG in Syrien


Syrien

US-Waffen an YPG in Syrien

Die USA haben begonnen, Waffen an Kurdenmilizen in Syrien zu liefern, die sich am Kampf um die Stadt Raqqa beteiligen.

Beim Nato-Partner Türkei rief dies Ärger hervor. Ankara hatte Washington vor einem solchen Vorgehen gewarnt. Washington und Ankara streiten seit Monaten um die US-Militärhilfe für die syrisch-kurdischen Volksverteidigungseinheiten YPG.

Die Türkei betrachtet die YPG wegen ihrer engen Verbindung zur Arbeiterpartei PKK als Terrorgruppe.

Gleichzeitig hieß es, Washington wolle der Türkei bei ihrem Kampf gegen die PKK auf Geheimdienstebene helfen. Ob dies Ankara beruhigen würde, war unklar.

Afghanistan

Kabul: Mindestens 80 Tote bei Explosion nahe deutscher Botschaft