Eilmeldung

Tausende Judoka haben sich an diesem Donnerstagnachmittag auf dem Platz der Helden in Budapest versammelt. Der Flashmob unter dem Motto “Judo for the World” ist der Vorbote der Weltmeisterschaft, die in Ungarn Ende des Sommers stattfindet. Auch die Ungarin Karakas Hedvig ist aus seiner verletzungsbedingten Zwangspause zurück, um eine Medaille in der Kategorie unter 57 Kilo abzustauben.
“Die Liebe der Fans ist eine unglaubliche Hilfe, um aus unseren versteckten Reserven zu schöpfen,” so Hedvig. Auf dem Platz der Helden ließ der internationale Judoverband sinnbildich Tauben fliegen.


Mehr no comment