Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Russland & Klima: Trump-Gegner und Fans demonstrieren


USA

Russland & Klima: Trump-Gegner und Fans demonstrieren

Vor dem Weißen Haus in Washington haben sowohl Befürworter als auch Gegner des US-Präsidenten protestiert. Nicht nur in der Hauptstadt, auch anderswo fordern die Trump Gegner Aufklärung zu den Russland-Kontakten im Wahlkampf durch eine unabhängige Kommission.

Die Trump-Fans feierten unter dem Motto “Pittsburgh not Paris” die Entscheidung ihres Präsidenten, aus dem Pariser Klimaabkommen auszuscheiden.

Ein Trump-Unterstützer erklärte, Trump stehe für Jobs und für den Schutz des Landes. Deshalb wolle Trump, das Pariser Abkommen nicht – und Trump habe zu 100 Prozent recht.

Unterdessen erklärte die UN-Botschafterin der USA Nikki Haley, Trump wisse, dass sich das Klima ändere und er werde weiterhin etwas für die Umwelt tun. Nikki Haley hat an diesem Wochenende mehrere TV-Interviews gegeben, in denen sie die Entscheidung von Donald Trump, sich vom internationalen Klima-Abkommen abzuwenden, verteidigte.


Afghanistan

Blutige Woche in Afghanistan: Selbstmordanschlag auf Trauernde