Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Militärflugzeug mit 120 Passagieren in Myanmar vermisst


welt

Militärflugzeug mit 120 Passagieren in Myanmar vermisst

Eine Militärmaschine ist vor der Küste Myanmars von den Radarschirmen verschwunden. In Myanmar ist zwar Regenzeit, aber zum Zeitpunkt des Unglücks herrschte schönes Wetter. An der Suche beteiligten sich neben anderen Flugzeugen und Hubschraubern auch mehrere Schiffe. Ein Armeevertreter sagte, Teile des Flugzeugs chinesischer Bauart seien rund 220 Kilometer von der Hafenstadt Dawei in der Andamanensee entdeckt worden. An Bord waren nach Angaben des Militärs 14 Besatzungsmitglieder und 106 Passagiere, darunter auch mehr als ein Dutzend Kinder. Die Soldaten waren mit Familienmitgliedern auf dem Weg zu ihrer Militärbasis.


USA

Trump ernennt Christopher Wray zum neuen FBI-Direktor