Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Aerosmith: "The Show must go on"


Cult

Aerosmith: "The Show must go on"

Angeblich ist es ihre allerletzte Tournee, aber müde wirken die Rockurgesteine von Aerosmith noch lange nicht. In Berlin und München haben sie die Wände schon zum Wackeln gebracht. Demnächst sind Köln (20.6.) und Zürich (5.7.) an der Reihe. Die Kultband ist auf “Aero-Vederci Baby!”-Tour vor Tausenden von Fans.

Nach dem Terrorangriff auf das Ariana-Grande-Konzert in Manchester habe man sich schon Gedanken um die Sicherheit gemacht, eine Absage kam aber nicht in Frage, sagt Frontmann Steven Tyler. “Wir spielen für unser Leben gern und geben den Menschen Freude, wissen aber auch, wie es in der Welt aussieht und wozu Leute bereit sind, um auf sich aufmerksam zu machen.”

“Unsere erste Reaktion war, wir sollten absagen, um unsere Fans nicht zu gefährden”, fügt Joe Perry hinzu. “Aber das hätten die Fans auch nicht gewollt. Sie wollen nicht so leben, wir auch nicht. Also trifft man alle nur erdenklichen Sicherheitsvorkehrungen. So ist nun mal die Welt.”

Die US-Rocker sind seit anno 1970 im Geschäft und gehören mit 100 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Bands der Welt. Dass nach dieser Tour Schluss sein soll, will keiner so richtig glauben.




Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

Cult

"Null-Stern-Hotel" auf dem Berg: Ein Bett mit Aussicht