Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Las Vegas-"Chic" bei Moschino


Cult

Las Vegas-"Chic" bei Moschino

Letzte Vorbereitungen vor der Moschino-Modenschau in Los Angeles: Jeremy Scott, seit 2013 Kreativdirektor des italienischen Labels, hat die neue Kollektion in den Milk Studios in Hollywood vorgestellt.

Zarte Pastelltöne, ein bisschen Glitzer und sehr mädchenhaft – der US-amerikanische Designer ließ sich von einer Autoreise von Los Angeles nach Las Vegas inspirieren und bezieht sich auf Archetypen wie die “Americana”, die “Route 66” mit ihren staubigen Tankstellen und Pinup-Mädchen.


Unter den VIP-Gästen der Show wurden Model Miranda Kerr, Schauspielerin Kristen Stewart und Courtney Love gesichtet. Scott, der als Verehrer der Popkultur bekannt ist, sieht die Frau von heute im Las Vegas Chic: Ohne ihre Paillettenjeans und den opulenten Federschmuck geht das Showgirl nicht aus dem Haus.


Mehr zu:

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Aerosmith: "The Show must go on"

Cult

Aerosmith: "The Show must go on"