Eilmeldung

Sie lesen gerade:

LeBron James und Irving verhageln Warriors-Meisterfeier


Sport

LeBron James und Irving verhageln Warriors-Meisterfeier

Ganz groß aufspielende Cleveland Cavaliers haben den Golden State Warriors die NBA-Meisterfeier verhagelt. Zuhause verkürzten die Cavs den Rückstand auf die Warriors in der “Best-of-seven”-Finalserie der Nordamerikanischen Basketball-Profiliga auf 1:3.

Den Durchmarsch der Kalifornier verhinderten vor allem zwei Cleveland-Stars: Kyrie Irving stellte als Topscorer der Partie mit sagenhaften 40 Punkten sogar Mannschaftskollege LeBron James in den Schatten. James beeindruckte trotzdem durch einen Triple-Double: mit 31 Punkten, 11 Assists und zehn Rebounds erzielte James in gleich drei Kategorien zweistellige Werte.

Nach der 116:137 Auswärtsniederlage haben die Warriors allerdings gleich den nächsten Matchball vor der Nase. Am Montag können sie im heimischen Oakland die Scharte von Cleveland auswetzen. Vorausgesetzt, die Kalifornier finden Mittel und Wege, den 25-jährigen Ballkünstler Kyrie Irving wirkungsvoller in die Schranken zu weisen.



Sport

Neuseeland und Schweden kämpfen um Einzug ins America's-Cup-Match