Eilmeldung

Nach seinem sensationellen Sieg bei den French Open in Paris hat Rafael Nadal eine kleine Spazierfahrt auf der Seine unternommen. Dort präsentierte er im Blitzlichtgewitter stolz seinen Pokal.

Der 31-jährige Spanier besiegte den Schweizer Stan Wawrinka im Stade Roland-Garros mit 6:2, 6:3, 6:1. Damit hat Nadal French-Open-Geschichte geschrieben und als erster Spieler seit Einführung des Profitennis zehn Titel bei ein und demselben Grand-Slam-Turnier geholt.

In der Weltrangliste kletterte der Tennisprofi aus Mallorca durch seinen Triumph von Rang vier auf Platz zwei. Der „Außerirdische“, wie in die spanische Zeitung “Marca” nennt, gilt auch für das Sandplatzturnier in Wimbledon als Favorit.

Mehr no comment