Eilmeldung

Eine besonders schöne Kulisse hat sich die griechische Tänzerin und Choreografin Katerina Soldatou für ihre Performance ausgesucht. In schwindelerregender Höhe auf der Hängebrücke von Chalkida. Der luftige Seiltanz fand im Rahmen des Projekts “Greece Has Soul” (Griechenland hat Seele) statt. Es zielt dariuf ab, das Bewusstsein für Umweltfragen in Griechenland zu schärfen – und den Scheinwerfer auf das reiche Kulturerbe des Landes zu lenken.

Mehr no comment