Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Frankreichs Florett-Equipe holt Gold - erfolgreiches Säbelrasseln der Italienerinnen


Sport

Frankreichs Florett-Equipe holt Gold - erfolgreiches Säbelrasseln der Italienerinnen

Die französischen Florettfechter haben bei der Europameisterschaft in Georgiens Hauptstadt Tiflis die Goldmedaille geholt. Im Finale bezwang das Team Russland mit 45 zu 43. Im Halbfinale hatten die Franzosen die deutsche Mannschaft klar mit 45 zu 26 geschlagen. Das deutsche Team verpasste im Kampf um Platz drei eine Bronzemedaille. Die Florett-Equipe unterlag Italien mit 40 zu 45 und musste sich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.

Bei den Frauen holten die italienischen Säbelfechterinnen den Titel. Die Mannschaft bezwang Russland knapp mit 45 zu 44. Frankreich entschied den Kampf um die Bronzemedaille für sich. Die Equipe setzte sich gegen die Ungarinnen mit 45 zu 37 durch. Die deutschen Säbelfechterinnen mussten sich mit Platz acht begnügen.