Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Vermittlungsversuch? Rodman schenkt Kim Jong-un Trump-Buch


welt

Vermittlungsversuch? Rodman schenkt Kim Jong-un Trump-Buch

Der Ex US-Basketballstar Dennis Rodman ist zwar nicht im Auftrag des Weißen Hauses in Nordkorea, schafft es aber dennoch, eine Botschaft von Trump weiter zu leiten.
Bei seinem Besuch traf Rodman am Donnerstag den nordkoreanischen Sportminister und übergab ihm eine nicht signierte Ausgabe von US-Präsident Donald Trumps Buch “The Art of the Deal.” Es sei ein Geschenk an den Machthaber Kim Jong-un, hieß es.


Rodman ist bereits das dritte Mal zu Besuch im nördlichen Teil der koreanischen Halbinsel. Weitere Informationen zu seiner Nordkoreareise finden Sie auch hier.

Der Ex-Profisportler kam am Dienstag, nur einige Stunden nach der Entlassung des amerikanischen Studenten Otto Warmbier, in Nordkorea an. Dieser durfte nach eineinhalb Jahren Haft in seine US-amerikanische Heimat zurückkehren. Unseren ausführlichen Nachrichtenbericht dazu gibt es hier.

welt

Virtual Reality-Bericht: Wie der Klimawandel Europa verändert