Eilmeldung

Eilmeldung

Beeindruckende Ausstellung von Waffen aus Papier

Sie lesen gerade:

Beeindruckende Ausstellung von Waffen aus Papier

Schriftgrösse Aa Aa

Der chinesische Künstler Li Hongbo ist mit seinen überraschend flexiblen Büsten aus Papier in Europa berühmt geworden. Für sein neues Projekt hat der 43-Jährige fast 2000 Skulpturen in Form von verschiedenen Waffen aus Hunderten von Stücken von buntem Papier gefertigt. Nach eigenen Angaben spiegeln die Werke Lis Gedanken über Zerstörung, Hass und Krieg wieder. Die Ausstellung ist derzeit in Peking zu bestaunen.

Li Hongbo wurde 1974 in der chinesischen Provinz Jilin geboren. Seine Arbeiten wurden in Museen auf der ganzen Welt ausgestellt: Darunter das Ludwigsburger Museum in Deutschland und die Biennale in Sydney. Li’s erste Solo-Ausstellung in Nordamerika mit dem Titel Tools of Study in der Klein Sun Gallery in New York, erhielt weltweit Anerkennung. Li lebt und arbeitet in Peking, China.

China: colours